Anti-Gift-Köder-Training

Anti-Giftköder-Training

4x Donnerstag von 17:00 – 18:00 Uhr
1x Mittwoch von 17:00 – 18:00 Uhr

Start: 06.06.2019

In Nusse und Umgebung

5×60 Minuten = 107,-€
mit Hund = 107,-€
ohne Hund= 53,50€ (z.B. der/die Partner/-in)

Termine, die nicht in Anspruch genommen werden, können nicht erstattet werden.

HIER GEHT ES ZUM BUCHUNGSKALENDER

Anti-Giftköder-Training | OHNE ANGST Gassigehen

Immer häufiger wird vor Giftködern gewarnt. Immer mehr präparierte Leckerli werden in beliebten Hundeecken gemeldet.

Wäre es bei dieser Entwicklung nicht schön, wenn Ihr Hund zuverlässig und sicher diese Giftköder anzeigt und nicht einfach aufnimmt?

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Hund sich alles schnappt was er auf dem Spaziergang findet, dann können Sie eine Sache gleich vergessen: STRAFEN

Wenn Sie Ihren Hund dafür strafen, wenn er etwas „Verbotenes“ aufnimt, dann lernt der Hund, dass er das „Verbotene“ heimlich fressen sollte oder dass der schneller sein muss als Sie, um das Gefundene vom Boden fressen zu können

Glauben Sie mir, IHR HUND IST SCHNELLER ALS SIE!!!

Anti-Giftköder-Training Hundeschule Nusse

Genau darum geht es bei unserem Anti-Giftködertraining. Hier wird dem Hund beigebracht, den gefundenen Köder nicht aufzunehmen sondern anzuzeigen. In 5 Trainingsstunden wollen wir dem Hund beibringen, jedes noch so verlockenden „Futterangebot“ in der Außenwelt zu ignorieren. Das Ziel ist zeigen statt fressen.

  • Sie möchte ohne Angst um Ihren Liebling Gassi gehen?

  • Ihr Hund schlingt alles herunter was er auf der Straße findet?

  • Die Angst vor Giftköder beeinflusst ihre Spaziergänge?

NOCH FRAGEN? MELDEN SIE SICH GERNE BEI MIR!
ODER WOLLEN SIE DIREKT STARTEN?