Hier findest Du Antworten

Du bekommst, je nachdem welche Leistung du erworben hast, eine Anzahl an Credits und diese kannst du dann „abtrainieren“
Beispiel:
Beschäftigungskarte = 130,-€ = 9Credits
Jedes Mal, wenn du in den 12 Wochen einen Termin buchst, geht ein Credit von deinem Limit ab. Wenn das Limit verbraucht ist und du dich erneut einbuchen möchtest, dann wirst du gebeten dein Credit wieder aufzuladen (siehe oben)
Wenn du dich eingeloggt hast, siehst du oben auf der rechten Seite, wie viele Credits du noch zur Verfügung hast.

Du kannst dein ABO über das Guthaben kaufen (wie eine Karte) und dich danach für deine 4 Termine (kleines ABO) oder 8 Termine (großes ABO) einbuchen. Wenn du einen Dauerauftrag hast, dann werden BEI GELDEINGANG deine Credits freigeschaltet.
Sollte ein BLOCKKURS nicht stattfinden, weil z.B. zu wenig Teilnehmer sich angemeldet haben, dann bekommst du das Geld über PayPal gutgeschrieben.

Nein, du kannst in den 12 Wochen jede Woche !13! mögliche Termine wahrnehmen. Wenn du das nicht schaffst, dann ist das leider schade, aber du bekommst die offenen Termine nicht gutgeschrieben.