Was wäre wenn…

Warum du mitmachen solltest?

  • Damit du deinen Hund auch bei schlechtem Wetter auslasten kannst

  • Weil du mit deinem Hund noch enger zusammenwachsen wirst

  • Um deinen Hund noch besser kennenzulernen

  • Damit dein Hund mehr auf dich achtet

  • Damit du deinen Hund aus schwierigen Situationen herausholen kannst

  • Weil das Training die Konzentrationsfähigkeit deines Hundes verbessert

  • Um deinem Hund das Lernen zu erleichtern

  • Weil dein Hund über sich hinauswachsen wird

  • Damit du deinem Hund mehr Sicherheit vermitteln kannst

  • Weil mehr Wissen einfach besser ist 🙂

Die Veranstaltungen finden LIVE über Zoom an 3 Donnerstagen im Monat um 18:30 Uhr statt. Die Termine und Themen findest du weiter unter auf dieser Seite.

Die Webinare werden alle aufgezeichnet, du kannst sie nachgucken – wann und wo du willst!

Eine Mitmachstunde, in der dein Hund Tricks und andere Beschäftigungsarten lernt

Ein Webinar zu verschiedenen Themen rund um den Hund

Jeden Monat eine Q&A Fragestunde, in der du alle Fragen stellen kannst

Wenn du einmal nicht live dabei sein kannst, hast du im Mitgliederbereich die Möglichkeit dir alle Inhalte der jeweils letzten 2 Monate anzusehen.

29,-€ im Monat

Sei dabei und melde dich für den Trust the Dog Club an

Diese spannenden Themen erwarten dich in den nächsten Monaten

Nie wieder Langeweile mit Hund – DAS MÖCHTE DOCH JEDER ODER?

Ich zeige dir jeden Monat, wie du deinen Hund mit jeder Menge Spaß auslasten kannst.

Und warum kann ich das? Weil ich nicht nur ausgebildete Hundetrainerin, sondern weil ich auch schon seit über 30 Jahren eine “Hundemami” bin.

Am eigenem Leibe habe ich (und erfahre es immer noch) erfahren – je mehr du dich mit deinem Hund sinnvoll beschäftigst, desto enger wird die Bindung zueinander.

Als ich damals mit dem Tricksen angefangen habe, hätte ich nie gedacht, dass dies die Bindung zu meinem Hund so stärken kann. Meine Hunde wollen mir “gefallen” und sie haben dabei eine Menge Spaß, sind dadurch viel selbstbewusster geworden und ruhen somit in sich selbst – sie sind nicht so unausgelastet.

Hätte ich das bloß schon damals mit meiner aufgeregten Malinois Hündin gemacht, dann wäre uns einiges erspart geblieben.

Heute weiß ich, dass man mit Tricktraining einen besseren Draht zu seinen Hunden bekommt,

  • Die Kommunikation wird hochwertiger
  • Der Hund achtet viel mehr auf den Menschen
  • Er kann sich auf vielen Situation herausholen
  • Er kann sich besser konzentrieren
  • Das Lernen fällt ihm immer leichter
  • Der Hund wird sich mehr an dem Menschen orientieren
  • Mensch und Hund sind stolz auf das, was sie gelernt haben und zeigen es gerne
  • Der Hund kann über sich hinauswachsen
  • Seine Unsicherheit kompensieren
  • und so vieles mehr

Wenn auch du einen Hund hast, der

… es toll findet, wenn Frauchen/Herrchen neue Sache lernt 😉
… der gerne neue Sachen herausfindet
… der gerne mit dir zusammenarbeitet

DANN bist du genau richtig hier, denn hier wird dir genau das geboten.

Sei dabei und melde dich für den Trust the Dog Club an