Besuchs-, Therapie-, Schulhund

Am 28.03.2020 ist der Eignungstest

Am 24.04.2020 Startet die nächste Ausbildung

Schreibe mir, ich rufe Dich gerne zurück

Besuchshund: 6 Monate
Schulhund: 12 Monate
Therapiehund: 12 Monate

Schreibe mir, ich rufe Dich gerne zurück

Jeder Hund ist individuell, daher spreche mich bitte unbedingt an.
Auch wenn Dein Hund noch ein Welpe ist, können wir darüber sprechen, wann ihr starten könnt.
Die Prüfung könnt ihr frühestens ab dem 1. Geburtstag Deiner Fellnase machen.

Schreibe mir, ich rufe Dich gerne zurück

Eignungstest: 45,-€ inkl. MwSt. zzgl. Prüfungsgebühr
Besuchshunde: 1200,€ inkl. MwSt. zzgl. Prüfungsgebühr
Schulhunde: 2400,-€ MwSt. zzgl. Prüfungsgebühr
Therapiehunde: 2400,-€ MwSt. zzgl. Prüfungsgebühr
Prüfungsgebühren: 75,-€ MwSt.

Schreibe mir, ich rufe Dich gerne zurück

Eine Ratenzahlung für die Ausbildungsgebühr ist möglich, sprich mich dazu gerne an.

Schreibe mir, ich rufe Dich gerne zurück

Ob als Besuchs-, Therapie- oder Schulhund – erweitern Sie Ihr Aufgabenspektrum gemeinsam mit Ihrer Fellnase.

Ob für den Besuch in Kindergärten, in Schulen, in Seniorenheimen, Hospizen oder Behinderteneinrichtungen, ein ausgebildeter Hund kann in vielen verschiedenen Bereichen „arbeiten“.

Nicht jeder Hund kann in den Kindergarten oder in eine Senioreneinrichtungen, nicht jedem Hund liegt es mit Menschengruppen zu arbeiten, es sind individuelle Lebewesen mit eigenen Stärken und Schwächen.

Doch Hunde sind so vielfältig einsetzbar, dass man keine pauschale Aussage treffen kann, ob ein Hund als Besuchs-, Therapie- oder Schulhund geeignet ist.

Wir unterscheiden extra die Ausbildungsgänge, da die Hunde andere Voraussetzungen mitbringen sollten und auch der Mensch andere Fertigkeiten benötigt.

 Jedes Mensch-Hund-Team ist einzigartig und verdient eine einzigartige Behandlung.

4-Beiner können das Leben des Menschen nicht nur bereichern, sondern Besuchs-, Therapie- oder Schulhunde können Lernleistungen, Genesungsprozesse, oder Bewegungsabläufe sogar positiv verändern.

Warte nicht mehr, sondern schreibe mir JETZT und verändere etwas!

Die Ausbilder